VON DER IDEE ZUM PROJEKT

Nach vielen Jobs und Berufen, sowohl in Deutschland als auch in der Türkei, habe ich KulturGuru ins Leben gerufen.

Ich bin Web- & Grafikdesignerin, Schriftstellerin und Marketer. Mein Focus liegt mittlerweile auf der Essenz all meiner bisherigen Kenntnisse und Erfahrungen. Mit meiner Passion, die KulturGuru ist, möchte ich vor allem mir selbst einen Weg eröffnen, Wesentliches vom Unwesentlichen zu trennen. Ich schreibe Bücher über Sinn und Unsinn des Lebens, übersetzer Meister der literarischen Zunft, erstelle ansprechende Webseiten und designe Grafiken. Als Texterin biete ich Texte für alle Bereiche des (Geschäfts-)Lebens an.

Meine Schwesterfirma, der Verlag, mit dem ich zusammenarbeite, befindet sich in der Türkei, in der schönen, antiken Stadt Bergama, früher bekannt als Pergamon. Wenn ich mal da bin, inspirieren mich nicht nur die frische Brise der weiten Täler und Hügel der Gegend, sondern auch die Geschichtsträchtigkeit von Bergama. Ich liebe dieses Land, das meine Heimat ist.

Pergamon war eines der bedeutendsten Kulturzentren des Hellenismus. In dieser Stadt wurde das Pergament erfunden. Zahlreiche Heiligtümer und Tempel schmückten das Stadtbild von Pergamon, darunter das Athenaheiligtum, der Tempel für Dionysos, die Heiligtümer der Demeter und der Hera, das etwa 3 Kilometer westlich der Stadt gelegene Asklepiosheiligtum mit seinem ausgedehnten Areal. Auf dem Burgberg befand sich das Temenos für den Herrscherkult. Im Jahr 29 v. Chr. wurde für Roma und Augustus der erste Kaiserkulttempel der Provinz Asia in Pergamon errichtet. Ganz Bergama und sein Umland ist Kultur pur. Für mich genau der richtige Ort, um mir ab und zu Inspiration zu holen.

Da ich in Deutschland lebe, verdiene ich meine Brötchen eben auch da. Unabhängig meiner Arbeitsstätte bin ich jedoch aus aller Welt erreichbar dank Internet. Für die Kontaktaufnahme können Sie mein Kontaktformular, die E-Mail-Adresse oder das Telefon nutzen. Viele Wege führen zu mir. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Bengü Kilic

Kontaktformular